Thüringen wirbt für Thüringen. In Thüringen

"Das ist Thüringen"-Großplakat in Gelmeroda bei Weimar
„Das ist Thüringen“-Großplakat in Gelmeroda bei Weimar. Foto: Sebastian Großert. Alle Rechte vorbehalten

Der Freistaat Thüringen hat eine neue Imagekampagne. Wieder einmal. Früher gab es diese lustigen Bratwurstcartoons, da schaute man wenigstens noch hin. Jetzt versuchen es das Wirtschaftsministerium und seine Werbeprofis mit …Model Eva Padberg, die aus dem Kyffhäuserkreis stammt (und dort schon vor längerer Zeit die Flucht ergriffen hat), mit Johann August Röbling, der die Brooklyn Bridge konstruierte, und mit dem Gumpert Apollo, einem Supersportwagen, der in Altenburg gefertigt wird:

Ob das Thüringen ist, weiß ich nicht. Ich frage mich nur, warum ich die Plakate der neuen Kampagne in Thüringen sehe – in Erfurt-Bindersleben zum Beispiel, zwischen Poco Domäne und der Einfahrt zum Berufsbildungszentrum. Oder auf einer Ziegenweide in Weimars Vorort Gelmeroda, dort, wo eh nur die Weimarer vorbeikommen oder die Touristen, die sich eh schon für Weimar entschieden haben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Home, Politik. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Thüringen wirbt für Thüringen. In Thüringen

  1. Fette Kette sagt:

    Da sind halt Profis am Werk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.